Banner

Die Fachhochschule Erfurt sucht zur Verstärkung des Teams des Hochschulrechenzentrums eine:n

IT-Beschäftigte:n (w/m/d) für die Verzeichnisdienst- und Fileserverinfrastruktur (Kennziffer: 14/2024)

Vergütung

Entgeltgruppe 12

Umfang

Vollzeit

Befristung

unbefristet

Beginn

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Der zentrale IT-Dienstleister der Fachhochschule Erfurt ist das Hochschulrechenzentrum (HRZ). Als Betreiber der informationstechnischen Infrastruktur, von Serviceanwendungen und IT-gestützten Verfahren gewährleistet das HRZ die Arbeit in den drei wesentlichen Hochschulkernbereichen Lehre, Forschung und Verwaltung. Die Beschäftigung erfolgt zur Administration der linuxbasierten Verzeichnisdienst- und Fileserverinfrastruktur.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Installation, Betrieb, Wartung und Aktualisierung der Verzeichnisdienst- und Fileserver
  • Arbeiten mit dem Schema, z. B. Anlage, Löschung und Überwachung von Replika mit Fehlererkennung, Fehlerbeseitigung, Server- sowie Zeitsynchronisation und Zertifikatsverwaltung
  • Nutzendenverwaltung, d. h. Rechte- und Zugriffsverwaltung sowie Verwaltung und Aktualisierung der Nutzer:innen sowie Gruppen
  • Laufwerkverwaltung, z. B. Speicherplanung, Wartung der Storagebereiche, Partitionen, Speicherpools und Volumes, Datensicherung, Rechte- / Zugriffsverwaltung sowie Migration

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Hochschulbildung im Bereich Informatik oder in einer anderen einschlägigen Disziplin im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik (FH-Diplom oder Bachelor) ODER gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • vertiefte Kenntnisse in der Administration von Verzeichnisdiensten
  • vertiefte Kenntnisse und mindestens dreijährige praktische Erfahrungen in der Administration von (linuxbasierten) Fileservern
  • vertiefte Kenntnisse und mindestens dreijährige praktische Erfahrungen im Linux-Umfeld (vorzugsweise LCP2)
  • vertiefte Kenntnisse von Skriptsprachen (z. B. Perl, Python und Shell)
  • vertiefte Kenntnisse im Bereich Datenschutz und -sicherheit sowie IT-Sicherheit
  • Kenntnisse im Lizenzrecht
  • sehr hohe analytische Fähigkeiten und Lösungskompetenz
  • besonders hohe Sorgfältigkeit bei der Ausführung der Aufgaben
  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Bereitschaft, sich kontinuierlich fortzubilden

Unser Angebot:

  • eine moderne, praxisorientierte und familiäre Campus-Hochschule mit stark ausgeprägter fachlicher Vielfalt sowie eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit, Veränderungsprozesse in der Hochschule aktiv mitzugestalten
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 12 TV-L, sofern Sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, sowie eine betriebliche Altersversorgung (VBL), vermögenswirksame Leistungen sowie zum Jahresende eine Sonderzahlung
  • familiengerechte, weitgehend flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur mobilen Arbeit mit entsprechender Ausstattung sowie sehr gute Wohn- und Freizeitbedingungen in Erfurt
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an internen und externen Fortbildungsangeboten sowie Gesundheit und Sport im Rahmen eines modernen betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • die Möglichkeit auf Teilzeitbeschäftigung nach Absprache
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung